Zum Inhalt springen

Mahd

Die erste Mahd 2024

Wir wurden gebeten, eine Streuobstwiese eines Bekannten freizumachen… diese war offenbar einige Zeit nicht mehr bewirtschaftet worden.WILMA, unser IHC D-326 mit dem 1m20 Trommelmähwerk hatte recht zu kämpfen… First Person View – so fühlt es sich an, klingt es und sieht aus, wenn wir uns… Weiterlesen »Die erste Mahd 2024

Social Day – Mahd & heuen (gebucht)

Geschlossene Veranstaltung mit Helaba Mahd und Heuen des Baches und des WiesensaumsDiese Versanstaltung ist bereits an die Helaba vergeben.

Das 2023er Heu ist eingebracht

Wir haben heute die große Streuobstwiese abgeräumt und 33 Ballen aus dem Mähgut gepresst (Heu ist es ja um dieses Jahreszeit nicht mehr).Da wir einschurig mähen, war das heuer unsere erste Mahd auf der Fläche und wir waren heute mit unserem klappernden – aber funktionierenden… Weiterlesen »Das 2023er Heu ist eingebracht

Wir mähen auch nachts!

Unsere Arbeit für die Erhaltung der Artenvielfalt kennt keine Tageszeiten – da werden früh morgens oder mal kurz nun der Mittagspause Bäume gegossen und auch mal zur der blauen Stunde am Abend Wiesen gemäht…

Sommerliche Geschäftigkeit

Die erste große Mahd in der Saison 2022 – eine Landschaftspflegemaßnahme für HessenForst. Auf unserer Streuobstwiese haben wir vierbeinige Helfer bekommen.

Arbeit in der Schwanheimer Düne

In Zusammenarbeit und im Auftrag von HessenForst haben wir Mitte August 2021 eine Räummahd auf einer 0,5ha großen Naturschutzfläche an der Schwanheimer Düne durchgeführt. Bei strahlend blauem Himmel und hohen Temperaturen waren wir mit einer Kernmannschaft von 7 Leuten mehrere Stunden auf Wiese am mähen,… Weiterlesen »Arbeit in der Schwanheimer Düne

Die zweite Runde der Wiesenmahd

Als zweiten Mahdtermin haben wir am Donnerstag, den 09. Juli die restlichen Flächen von den hochwachsenden Gräsern befreit. Die erste Runde war ja schon am Samstag erfolgreich absolviert worden.Ulrich, Tine, Monika, Maren, Max, Felix von Wildwiesen e.V. wurden von Martina Feldmayer tatkräftig unterstützt.Gemeinsam brauchten wir… Weiterlesen »Die zweite Runde der Wiesenmahd

Beginn der Mähsaison 2020

Wir müssen auf unseren Flächen regulierend eingreifen und die dominanten Gräser mähen und abtragen bevor sie sich zu stark aussäen. An zwei Terminen werden wir von Hand- und mit der Motorsense die Gräser etwas zurückdrängen. Samstag, den 4. Juli 2020 von 10:00 – 12:00 –… Weiterlesen »Beginn der Mähsaison 2020

Überlegungen zum richtigen Mähen

Eine Wildwiese ist eine Kulturlandschaft.Das bedeutet, dass wir die Wiese bewirtschaften – also mähen.Wir möchten diese Eingriffe so wenig schädlich wie möglich halten; ein planvolles Vorgehen soll dies sicherstellen:“Das Belassen von Altgrasstreifen beziehungsweise von Brachen, der Verzicht auf einen oder mehrere Schnitte pro Jahr oder die zeitliche… Weiterlesen »Überlegungen zum richtigen Mähen