Streuobstwiese

Streuobstwiese im Mai

Es sprießt und wächst auf der grossen Streuobstwiese. Nach dem vielen Regen im Mai steht die Wiese im Saft und auch die meiten Obstbäume haben Früchte angesetzt. Wenn das mal dieses Jahr keine (reiche) Ernte gibt!

So klingt unsere Streuobstwiese

Auf unserer Streuobstwiese in den Schwanheimer Dünen tobt das Leben!Viele Vögel leben dort, auch unsere Nistkästen wurden dieses Jahr sehr gut angenommen. Und so klingt die Streuobstwiese.

Streuobstwiese – Unterschlupf bauen

Bei der Sanierung unserer Streuobstwiese fallen viele zerschnittene Brombeerranken, Wurzelwerk, abgeschnittene Äste und Holz an.Was machen wir damit? Wir bauen aus dem Material drei schöne Totholzhaufen.So bleibt die Biomasse erhalten und wir bieten Tieren Unterschlupf und Nistmöglichkeiten. Um ein wenig Form und Stabilität zu gewährleisten,… Weiterlesen »Streuobstwiese – Unterschlupf bauen

Streuobstwiese – mehr Licht und Luft!

Unsere Streuobstwiese ist total überwuchert. Wir müssen das freischneiden!Mit Freischneider, motorisierter Heckenschere, Motorsäge, Astschere, Wiedehopf, Spaten und Astsäge bewaffnet kämpfen wir uns durch daumendicke Brombeerranken und Miniwäldchen. Wir kommen eine Jahre alten Aufforderung der Forstbehörde nach und beseitigen die Thujahecke: unsere Streuobstwiese liegt im Naturschutzgebiet,… Weiterlesen »Streuobstwiese – mehr Licht und Luft!

Der erste Frühlingseinsatz in 2021

Unser Traktor WILMA hatte seine ersten Arbeitseinsätze im Februar beim Brombeerroden und Baumschnitt auf der Streuobstwiese.Bei warmem, frühlingshaftem Wetter durfte WILMA raus im die Natur…

Zu Gast bei BeeSossenheim

Mitglieder und Freunde von Wildwiesen e.V. waren am Samstag zu Gast bei unserer befreundeten Initiative BeeSossenheim.Tine und Uli haben uns ihr grosses Grundstück – die Frischluftschneise – gezeigt mit den Wildwiesen, Streuobstwiesen, Echsenburg, Insektenhäusern und Tockenmauern.Es war toll zu sehen, wie üppig es wächst und… Weiterlesen »Zu Gast bei BeeSossenheim

BeeSossenheim

Wildwiesen e.V. und BeeSossenheim unterstützen sich gegensieitg.Wir bewirtschaften Flächen im Höchster Stadtpark und die Frischluftschneise an der Westerbachstrasse. Gemeinsam schaffen wir wilde Lebensräume im Frankfurter Stadtgebiet.