Zum Inhalt springen

Wiese

Die erste Mahd 2024

Wir wurden gebeten, eine Streuobstwiese eines Bekannten freizumachen… diese war offenbar einige Zeit nicht mehr bewirtschaftet worden.WILMA, unser IHC D-326 mit dem 1m20 Trommelmähwerk hatte recht zu kämpfen… First Person View – so fühlt es sich an, klingt es und sieht aus, wenn wir uns… Weiterlesen »Die erste Mahd 2024

Wildwuchs am Schuppen

Ampfer, Mageriten, Senf… wer entdeckt noch mehr? So sieht es gerade in einer Ecke an unserem Maschinenschuppen aus 🙂 Um einen besseren Überblick über unsere Artenvielfalt zu bekommen, werden wir im Juni und September #Social_Days veranstalten, um mit Hilfe der floraincognita App eine fundierte Pflanzeninventur zu erhalten. Eine kurze Miniinventur brachte dieses Ergebnis:

Schwaden auf der Streuobstwiese

Es scheppert, wackelt und eiert gewaltig….aber am Ende liegt doch ein netter Schwad auf der Wiese.Unser neuer-alter KUHN Schwader mit 2m80 Arbeitsbreite eine praktische Herausforderung im Betrieb……und nach einem Einsatz hat der Traktorist Nerven aus Draht 😉

Das 2023er Heu ist eingebracht

Wir haben heute die große Streuobstwiese abgeräumt und 33 Ballen aus dem Mähgut gepresst (Heu ist es ja um dieses Jahreszeit nicht mehr).Da wir einschurig mähen, war das heuer unsere erste Mahd auf der Fläche und wir waren heute mit unserem klappernden – aber funktionierenden… Weiterlesen »Das 2023er Heu ist eingebracht

Der erste Frühlingseinsatz in 2021

Unser Traktor WILMA hatte seine ersten Arbeitseinsätze im Februar beim Brombeerroden und Baumschnitt auf der Streuobstwiese.Bei warmem, frühlingshaftem Wetter durfte WILMA raus im die Natur…

Überlegungen zum richtigen Mähen

Eine Wildwiese ist eine Kulturlandschaft.Das bedeutet, dass wir die Wiese bewirtschaften – also mähen.Wir möchten diese Eingriffe so wenig schädlich wie möglich halten; ein planvolles Vorgehen soll dies sicherstellen:“Das Belassen von Altgrasstreifen beziehungsweise von Brachen, der Verzicht auf einen oder mehrere Schnitte pro Jahr oder die zeitliche… Weiterlesen »Überlegungen zum richtigen Mähen

Eine Wildwiese entsteht

Am 08. Mai 2020 wurde die Wildwiese auf dem Gelände der Süwag angelegt.Die Gärtner von Wisag haben Streifen gefräst, auf denen sie dann die Saatmischung ausgebracht haben.Jetzt sind wir ganz gespannt, wie sich die Wiese entwickeln wird! Hier ein Auszug aus dem Wiesenkonzept […] Durch… Weiterlesen »Eine Wildwiese entsteht

Höchster Wildwiesen im Frühjahr

Auf den Wiesenflächen und an den Gewässern im Höchster Stadtpark spriessen die Pflanzen.Das Grünflächenamt mäht diese Wiesenflächen seit diesem Frühjahr nicht mehr – sie dürfen sich auswachsen.So können wir unseren Wildwiesen beim Wachsen zusehen.

Die Süwag Wildwiese entsteht

Am Freitag, den 08.05.2020 beginnt die Anlage der Wildwiese auf dem Süwag Gelände.Natürlich werden wir den Fortschritt regelmäßig auf unserer Webseite dokumentieren – komm einfach ab und zu mal vorbei und halte Dich auf dem Laufenden.Mehr zum Wiesenprojekt findest Du hier.

Unsere Wildwiesen

In Abstimmung mit dem Grünflächenamt der Stadt Frankfurt haben wir uns auf Wiesenflächen im Höchster Stadtpark geinigt. Die große Wiese Hier handelt sich um die ca. 4000 m2 große Kernfläche an der Hundewiese.Hier sähen wir nicht an, sondern lassen die reichhaltig vorhandenen Arten auswachsen.Hier werden… Weiterlesen »Unsere Wildwiesen