Zum Inhalt springen

Wildwiesen

Die Streuobstwiese im Juni

Die Wiese steht hoch im Juni – so sieht es auf der Streuobstwiese in Schwanheim aus.

Pflanzeninventur die Erste

Anfang Juni 2024 konnten wir zusammen mit der OFB Projektentwicklung GmbH einen spannenden Social Day durchführen; zum ersten Mal widmeten wir uns der Frage, ob unsere Bemühungen um die Artenvielfalt Früchte tragen: wir führten eine Pflanzeninventur durch. Wir haben mit Hilfe der Flora Incognita App… Weiterlesen »Pflanzeninventur die Erste

Die erste Mahd 2024

Wir wurden gebeten, eine Streuobstwiese eines Bekannten freizumachen… diese war offenbar einige Zeit nicht mehr bewirtschaftet worden.WILMA, unser IHC D-326 mit dem 1m20 Trommelmähwerk hatte recht zu kämpfen… First Person View – so fühlt es sich an, klingt es und sieht aus, wenn wir uns… Weiterlesen »Die erste Mahd 2024

Es spriesst auf den Dächern

Wir haben zeitig im Frühjahr die Schuppendächer im Rahmen eines Social Days mit Celanese begrünt.Ein paar Wochen später blüht es sogar auf dem Dach 🙂

Wildwuchs am Schuppen

Ampfer, Mageriten, Senf… wer entdeckt noch mehr? So sieht es gerade in einer Ecke an unserem Maschinenschuppen aus 🙂 Um einen besseren Überblick über unsere Artenvielfalt zu bekommen, werden wir im Juni und September #Social_Days veranstalten, um mit Hilfe der floraincognita App eine fundierte Pflanzeninventur zu erhalten. Eine kurze Miniinventur brachte dieses Ergebnis:

Neue Quitten braucht das Land…

oder zumindest die Schwanheimer Düne! Noch schnell im März haben wir unsere selbst vermehrten Quitten für HessenForst in der Schwanheimer Düne ausgepflanzt und mit Verbißschutz geschützt.

Quittebäumchen pflanzen

Planung der Quittenbäumchen in der Schwanheimer Düne + Anbringen von Verbißschutz

Social Day – Mahd & heuen (gebucht)

Geschlossene Veranstaltung mit Helaba Mahd und Heuen des Baches und des WiesensaumsDiese Versanstaltung ist bereits an die Helaba vergeben.

Wir mögen den Stadtacker Frankfurt

Auch 2024 arbeiten Stadtacker Frankfurt e.V. und Wildwiesen e.V. zusammen – gegenseitiges Unterstützen, Maschinen- und Gerätennutzung und die Möglichkeit, unseren Hänger unterzustellen haben letztes Jahr toll funktioniert; wir freuen uns auf ein erfolgreiches Jahr 2023 Wer Stadtacker Frankfurt ist

Herbstmahd mit Nielsen IQ

Im September hat wieder ein Team von NielsenIQ kräftig mit angepackt und die letzten verbliebenen Flächen auf der Streuobstwiese freigemäht.Vielen Dank Euch für den tollen Tag und gerne wieder auf der Streuobstwiese 🙂

Das 2023er Heu ist eingebracht

Wir haben heute die große Streuobstwiese abgeräumt und 33 Ballen aus dem Mähgut gepresst (Heu ist es ja um dieses Jahreszeit nicht mehr).Da wir einschurig mähen, war das heuer unsere erste Mahd auf der Fläche und wir waren heute mit unserem klappernden – aber funktionierenden… Weiterlesen »Das 2023er Heu ist eingebracht

Modell einer Dachbegrünung

Aus einer ungenutzten Rinne für einen Wasserspielplatz haben wir einen kleines Dachgartenmodell gebaut.Ein Dachgarten oder eine Dachbegrünung hat mit einigen Eigenheiten zu kämpfen: -es ist ein dem Wetter ausgesetztes Umfelddort kann es trocken, nass, heiss, kalt und windig sein (oder alles auf einmal) – auf… Weiterlesen »Modell einer Dachbegrünung

Wir mähen auch nachts!

Unsere Arbeit für die Erhaltung der Artenvielfalt kennt keine Tageszeiten – da werden früh morgens oder mal kurz nun der Mittagspause Bäume gegossen und auch mal zur der blauen Stunde am Abend Wiesen gemäht…