Wildwiesen

Zu Gast bei BeeSossenheim

Mitglieder und Freunde von Wildwiesen e.V. waren am Samstag zu Gast bei unserer befreundeten Initiative BeeSossenheim.Tine und Uli haben uns ihr grosses Grundstück – die Frischluftschneise – gezeigt mit den Wildwiesen, Streuobstwiesen, Echsenburg, Insektenhäusern und Tockenmauern.Es war toll zu sehen, wie üppig es wächst und… Weiterlesen »Zu Gast bei BeeSossenheim

Überlegungen zum richtigen Mähen

Eine Wildwiese ist eine Kulturlandschaft.Das bedeutet, dass wir die Wiese bewirtschaften – also mähen.Wir möchten diese Eingriffe so wenig schädlich wie möglich halten; ein planvolles Vorgehen soll dies sicherstellen:“Das Belassen von Altgrasstreifen beziehungsweise von Brachen, der Verzicht auf einen oder mehrere Schnitte pro Jahr oder die zeitliche… Weiterlesen »Überlegungen zum richtigen Mähen

Eine Wildwiese entsteht

Am 08. Mai 2020 wurde die Wildwiese auf dem Gelände der Süwag angelegt.Die Gärtner von Wisag haben Streifen gefräst, auf denen sie dann die Saatmischung ausgebracht haben.Jetzt sind wir ganz gespannt, wie sich die Wiese entwickeln wird! Hier ein Auszug aus dem Wiesenkonzept […] Durch… Weiterlesen »Eine Wildwiese entsteht

Höchster Wildwiesen im Frühjahr

Auf den Wiesenflächen und an den Gewässern im Höchster Stadtpark spriessen die Pflanzen.Das Grünflächenamt mäht diese Wiesenflächen seit diesem Frühjahr nicht mehr – sie dürfen sich auswachsen.So können wir unseren Wildwiesen beim Wachsen zusehen.

Die Süwag Wildwiese entsteht

Am Freitag, den 08.05.2020 beginnt die Anlage der Wildwiese auf dem Süwag Gelände.Natürlich werden wir den Fortschritt regelmäßig auf unserer Webseite dokumentieren – komm einfach ab und zu mal vorbei und halte Dich auf dem Laufenden.Mehr zum Wiesenprojekt findest Du hier.

Begegnen wir dem Bienensterben

Wir haben einen spannenden Beitrag zum Bienensterben gefunden.Aus der Sicht der Agrokonzerne und Genforscher ist die Bedrohung der Zuchtbienen durch die Varroa-Milbe eine Herausforderung zum Tanz.Auf Deutschlandfunk gibt es einen interessanten Beitrag zum Lesen und Hören zu diesem Thema.Joachim Budde beleuchtet dort auch, welche Auswirkungen… Weiterlesen »Begegnen wir dem Bienensterben

Es blüht zum Wonnemonat Mai

Nach etwas Regen fangen die Wiesen und Hecken an zu sprießen… … und ziehen die ersten Besucher an.

Unsere Wildwiesen

In Abstimmung mit dem Grünflächenamt der Stadt Frankfurt haben wir uns auf Wiesenflächen im Höchster Stadtpark geinigt. Die große Wiese Hier handelt sich um die ca. 4000 m2 große Kernfläche an der Hundewiese.Hier sähen wir nicht an, sondern lassen die reichhaltig vorhandenen Arten auswachsen.Hier werden… Weiterlesen »Unsere Wildwiesen

Die Claims werden abgesteckt

Mit diesen Pflöcken stecken wir unsere Wildwiesen im Stadtpark Höchst ab. Zieht mal durch den Stadtpark und schaut, ob ihr sie findet 🙂Einen kleinen Hinweis auf die Orte findet ihr hier…

Wiesenprojekt mit Süwag Energie AG

Wir konnten die Süwag Energie AG gewinnen, auf der Wiesenfläche vor ihrer Hauptverwaltung in Frankfurt Höchst eine grosse Wildwiese anzulegen.Wildwiesen e.V. hat ein Wiesenkonzepot entwickelt, das nun umgesetzt wird.Die Süwag Energie AG wird eine ca. 3000m2 grosse Fläche, auf der schon einige einheimische Wildpflanzen wachsen… Weiterlesen »Wiesenprojekt mit Süwag Energie AG

Mähwerkwahl

Wir haben den Traktor, was noch fehlt ist das Mähwerk.Hier ein paar Gedanken zur Auswahl des entsprechenden Geräts. Wir wollen bei der Mahd so wenig Schaden wie möglich anrichten – an der Flora und idealerweise nicht an der Fauna.Betrachten wir die verfügbaren Mähwerkstypen, so ergibt… Weiterlesen »Mähwerkwahl

Der Traktor ist einsatzbereit

Wildwiesen e.V. betreibt einen IHC McCormick D-326, Baujahr 1962.Der Traktor ist zugleich unser Arbeitspferd und Hingucker.