Wildwiesen im Stadtpark…

Jakobs-Greiskraut auf unseren Wildwiesen im Stadtpark

Auf unseren Wildwiesen im Höchster Stadtpark ließen wir bei der Mahd die Pflanzen des Jacobs-Geiskraut stehen. Die Insekten liebten es und es gab schöne Farbtupfer in unsere Wildwiesen.
Aber wir sind in ein einem öffentlichen Park, der von Spaziergängern mit und ohne Hund, von spielenden Kindern und vielen anderen intensiv genutzt wird.
Durch einen Hinweis eines Passanten setzten wir uns mit der Giftigkeit und dem rasanten Ausbreitungsvermögen des Jacobs-Geiskrautes auseinander; in Abstimmung mit dem Grünflächenamt kamen wir dann zum Schluss, diese Pflanze aus unseren Flächen zu entfernen.
Gerne würden wir der Natur möglichst freien Lauf lassen – aber im Hinblick auf unsere Standorte im Stadtpark müssen wir wohl den einen oder anderen Kompromiss eingehen.